Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Allgemein’

Soundcloud

30. Dezember 2010 Keine Kommentare

Auf der Suche nach einem sehr coolen Remix von The Prototypes bin ich auf eine Plattform namens Soundcloud gestoßen. Dort können Künstler ihre Songs oder Demoversionen hochladen und Nutzer können sie kommentieren. Soweit eigentlich nichts neues. Doch hier kann man an ganz bestimmten Positionen im Lied seinen Kommentar loswerden.

Ob dies jetzt den großen Mehrwert bringt, sei dahingestellt, aber es ist eine coole Idee und diese ist gut umgesetzt. Inbesondere für Podcasts also Wortbeiträge könnte ich mir eine solche Funktion gut vorstellen. Denn hier fehlt mir die Feedbackfunktionalität etwas.
Aber jetzt genießt erst mal diesen Kracher von The Prototypes (Coverversion von Avicii & Sebastien Drums)

Avicii & Sebastien Drums – My Feelings For You ( The Prototypes remix ) by theprototypes

Update:

Soundcloud ist das, was ich mir von MySpace erwartet hatte. Die Plattform ist übersichtlich mit klarem Design, coolen Features und ermöglich den gleichberechtigten Austausch zwischen Künstlern und Hörern rund um (derzeit hauptsächlich elektronische) Musik.

Categories: Allgemein Tags: ,

Scrum (5) – in der Praxis

10. Mai 2010 Keine Kommentare

Während ich in den Vorgängerartikeln zu Scrum hauptsächlich die Theorie rund um Scrum beschrieben habe, sind hier noch ein paar praktische Gesichtspunkte, die sich auf die verschiedenen Rollen in Scrum beziehen – und die auch in einem Nicht-Scrum-Umfeld Sinn machen.

Mehr…

Geocaching

18. April 2010 Keine Kommentare

Wenn ich Freunden und Bekannten erzähle, dass ich Geocaching mache, fällt es mir (je nach Kenntnisstand des Gegenübers) oft nicht so leicht das plausibel zu erklären. “Schnitzeljagd mit GPS-Gerät” ist dann ein möglicher Erklärungsversuch. So gut trifft es das dann aber auch nicht. Denn beim Geocachen wurden wir schon zu vielen tollen Orten (abseits der üblichen Trampelpfade) geleitet, auch schon im Urlaub auf Bali oder auf Mallorca.

Ganz zu Schweigen von den kniffligen Aufgaben und coolen Verstecken – z. B. einen extra angebrachten Briefkasten in Nürnberg, einen gefakten Balken in einem Restaurant, einen mit Rinde verkleideten Mikrocache in einem Astloch, …

Warum ich den Artikel aber eigentlich schreibe, ist dieses Video, das einem recht gut vermittelt, was es mit dieser Freizeitbeschäftigung auf sich hat.

Categories: Allgemein Tags: , ,

Scrum (1) – Ein erster Überblick

22. Februar 2010 Keine Kommentare

Scrum ist ein agiles Vorgehensmodell und als solches in vieler Munde. Suggeriert es doch die Möglichkeit flexibel auf Anforderungen und dabei sehr effizient zu sein.

Scrum ist jedoch kein Wundermittel, dass ohne Anstrengungen von heute auf morgen alle Probleme rund um die Abwicklung von Entwicklungsprojekten löst.

Scrum ist vielmehr ein Ansatz, der Erkenntnisse aus dem Lean Management berücksichtigt. In jedem Fall muss strukturiert gearbeitet werden, doch die Struktur lässt für jeden so viel Freiraum, dass er seine Potentiale ausschöpfen kann.

Mehr…

Personal Learning Environment

22. Februar 2010 Keine Kommentare

Über das Projekt TACCLE (Teachers’ Aids on Creating Content for Learning Environments) bin ich das erste Mal auf die Bezeichnung der Personal Learning Environment gestoßen. Sie wird als alternativer Ansatz zum insitutionellen eLearning über Lernmanagement-Systeme angesehen.

Nun handelt es sich bei einer PLE nicht um ein neues Tool, sondern um eine Sammlung von Tools mit der eine Person ihr Lernen in heutiger Zeit organisieren kann. D. h. nicht die Institution oder Kurse stehen im Vordergrund, sondern die lernende Person.

Zwar war es mir nicht bewusst, doch habe ich mir anscheinend im Laufe der letzten Jahre so eine Personal Learning Environment bereits zusammengestellt.

Sie besteht u. a. aus:

* Delicious (Bookmarking, Social Tagging)

* Mindmeister (Mindmapping im Netz)

* Blogs, in denen ich Informationen veröffentliche und mit anderen diskutiere

* RSS-Reader (für Windows: Feedreader, für Mac: Vienna, fürs Web: Google Reader)

* Wikis (persönliches Wiki, Wiki bei T3)

* Google (für die Suche)

* RememberTheMilk (Todo-Management)

* Podcasts (iTunes/iPod)

* Notizbuch (Offline)

Diese Tools garantieren mir Nachhaltigkeit und helfen mir meine Gedanken beisammen zu halten ;-)

Categories: Allgemein, Beratung, eLearning Tags: ,

Switch to our mobile site